• RTN
  • Allgemein
  • Supersport WM Vorschau: Wilairot auch die Nr. 1 in Aragon?

Supersport WM Vorschau: Wilairot auch die Nr. 1 in Aragon?



Die Supersport WM gastiert zusammen mit der Superbike WM am kommenden Wochenende im Motorland Aragon. Und zum ersten Mal in der Geschichte, wird in Aragon ein Thailänder als WM Führender auftauchen!


Ratthapark Wilairot (Honda) feierte in Thailand einen unglaublichen Heimsieg und möchte nun den Aufwärtstrend nach Spanien mitnehmen, um einen weiteren Sieg einzufahren.

Ebenfalls im Aufwind ist auch Kenan Sofuoglu (Kawasaki). Überlegen auf der Pole Position gestanden, erreichte er beim letzten Rennen Platz zwei und möchte nun endlich seinen ersten Sieg in dieser Saison feiern.
Dem Vorhaben des Türken und des Thailänders möchten aber noch einige Piloten widersprechen.

Gerade die MV Agusta Piloten Cluzel und Zanetti haben beim letzten Rennen nicht die Arme gehoben, weil sie glücklich waren… Im Gegenteil!
Cluzel schied mit technischem Defekt aus und Zanetti stürzte.

Bei den restlichen Honda Piloten neben Wilairot, ist der spektakulär fahrende Gino Rea am dichtesten an der Spitze dran. Er liegt in der WM Tabelle auf Platz 5, mit nur knapp 14 Punkten Rückstand auf den Führenden.

Der deutsche Kevin Wahr wird auch wieder angreifen und möchte endlich die kleinen Probleme mit dem Motorrad und seinem Fahrstil in den Griff bekommen, um wieder weiter vorne mitzumischen.

Nebenbei ist auch ein toller Trend in der Serie zu erkennen.
Unter den TOP 3 in der Meisterschaft befinden sich mit Honda, Kawasaki und MV Agusta gleich drei verschiedene Marken! Was bei jedem Rennen für zusätzliche Spannung sorgt, da sich nicht nur Fahrer, sondern auch Marken untereinander duellieren.

Die Supersport WM wird am Wochenende als einzige Motorradrennserie LIVE im FREE TV übertragen!
Das Rennen startet auf Eurosport um 11:30 Uhr.


Text: Sebastian Lack

Foto: Worldsbk.com
           Sebastian Lack


Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren