• RTN
  • Allgemein
  • Supersport-WM in Misano 2014: Cluzel dominiert das Qualifying

Supersport-WM in Misano 2014: Cluzel dominiert das Qualifying

Beim Qualifying der Supersport-WM in Misano sahen die Fans der Traditionsmarke MV Agusta einen bärenstarken Jules Cluzel. Der Franzose steht mit einer 1:38,616 auf der Pole Position.

Zweiter war der Sieger der letzten beiden Rennen, Michael van der Mark. Der WM-Führende verlor auf Cluzel rund eine halbe Sekunde. Dennoch macht er sich für das Rennen weniger Sorgen, im freien Training war der Holländer ebenfalls schnell. Knapp hinter van der Mark steht Raffaele de Rosa auf Platz 3.

Kenan Sofuoglu, der in den letzten Rennen meist als Pechvogel bezeichnet werden konnte, landete auf der 4. Position. Kevin Wahr wurde – nachdem er den Lauf in Malaysia ausgelassen hatte – 16. der Startaufstellung. Auf die Top 10-Ränge verliert er allerdings kaum 5 Zehntelsekunden.

Das Rennen wird morgen auf Eurosport 2 um 11:30 übertragen.







Text: Dominik Lack

Foto: Mario Böttger

Mehr zum Thema auf Racetrack-News hier




Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren