• RTN
  • Allgemein
  • Supersport: Sofuoglu fliegt in dem 13. Turn raus

Supersport: Sofuoglu fliegt in dem 13. Turn raus

Kenan Sofuoglo stürzt im 13. Turn, nachdem er Spitzenzeiten in den Trainings und im Qualifyings hingelegt hat und von Position 2 starten durfte. Der Sieger im Renne war eindeutig Michael van der Mark. Im zweiten Turn nahm er die Polepositionein und verteidigte diese das ganz Rennen durch.

Auch Marino und Cluzel konnten sich über wertvolle Punkte freuen. Marino blieb das ganze Rennen lang beständig auf Platz 2. Cluzel gelang es im letzten Drittel Coghlan zu überholen und die Postion auch bis zum Schluss zu halten.
Der Deutsche Kevin Wahr erkämpfte sich den 10. Platz, nachdem er zwei Plätze verloren hatte. In der aktuellen Tabelle steht er nun auf Platz 10 mit 16 Punkten.
Die Tabelle wird angeführt von Marino, gleich hinter ihm, mit nur 4 Punkten weniger, van der Mark. An dritter Stelle befindet sich Coghlan.

Momentan ist für jeden Fahrer noch alles drin. Es stehen noch 9 von insgesamt 12 Rennen an. Das nächste wird am 11. Mai in Imola ausgetragen.























Text: Yannika Luther

Fotos: Dennis Witschel 

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren