STK1000 Misano: Jones „Piste war rutschig“

Der Ducati Pilot Mike Jones fuhr in der Superstock1000 EM mit einer Zeit von 1:38,393 zu Platz 11. Dies sagte der Australier am Ende des Tages.

Mike Jones:

„Wir waren hier in Misano zu Tests, von daher kannte ich die Strecke schon etwas. Der Tag heute lief nicht schlecht und wir machten Fortschritte mit dem Bike. Ich fühlte mich immer besser auf der Ducati. Die Hitze sorgte aber dafür, dass es etwas rutschig wurde auf der Strecke, das war etwas schwierig. Für morgen werden wir natürlich noch mal in die Daten schauen und gucken was wir verbessern können. Hauptsächlich werden wir aber noch etwas an der Federung arbeiten.“

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren