STK1000 Lausitzring: Puffe bester Deutscher beim Heimrennen

Mit dem 9. Platz im Rennen erzielte der Schleizer Julian Puffe sein Bestes Saisonergebnis auf der BMW und das auch noch bei seinem Heimrennen! Wir haben mit ihm gesprochen.

Julian Puffe

„Der Anfang des Rennens war ziemlich schwierig mit dem vollen Tank und ich tat mich schwer in den langgezogenen Kurven die Linie zu halten. Somit ist der Fahrer hinter mir immer wieder innen reingestochen und hat mich überholt. Ich war zwar in der Lage zu kontern, aber so verloren wir den Anschluss an die Spitze. Als das Motorrad anfing leichter werden, lief es für mich besser und ich konnte gute Rundenzeiten fahren. Das war in Ordnung. Ohne die Rangeleien denke ich hätten wir den Anschluss zu Suchet halten können. Aber ich bin alles in allem zufrieden und es ist ein gutes Resultat für mich!“

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren