STK1000 Lausitzring: Finsterbusch mit ersten EM Punkten der Saison

Nachdem es mit zwei Technikdefekten am Samstag gar nicht gut lief, fuhr Toni Finsterbusch im Rennen am Sonntag mit Platz 13 in die Punkteränge und bescherte sich und seinem Team die ersten EM Punkte der Saison.

Toni Finsterbusch

„Es lief gar nicht so schlecht. Dafür, dass ich aufgrund der Kupplungsprobleme an diesem Wochenende keinen Start ausprobieren konnte, kam ich gut von Position 21 aus weg. Die erste Runde war aber nicht so toll und ich versuchte zu pushen, um evtl. an Julian Puffe dranbleiben zu können. Ich baute aber die ersten Runden gleich einige Fehler ein und wäre beinahe gestürzt, weshalb ich es ruhiger anging und mein Tempo weiterfuhr. Das ganze Rennen über fuhr ich tiefe 1:41er Zeiten mit einer Bestzeit von 1:40,817, ich denke das war ganz okay. Ich hab nun meine ersten Punkte der Saison einfahren können und nun sehen wir zu, dass wir uns am nächsten Wochenende in Portimao weiter steigern und neu angreifen!“

 

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren