SSTK1000 Magny Cours: Moser im Regen schnell

Für Marc Moser aus dem TripleM Kawasaki Racing Team lief das Rennwochenende in Magny Cours nicht optimal. Einzigst im Regen kam der Frankfurter gut zurecht und schaffte im dritten freien Training einen 12. Platz. Im Rennen fiel Moser auf Platz 25 liegend aus.

Marc Moser

„Dies war kein gutes Wochenende und bis zum 12. Rang im Regen, wo ich sehr gut zurecht kam, gab es nicht viel Positives zu berichten. Im Rennen gelang mir ein guter Start und die erste halbe Runde holte ich ordentlich auf. Danach hatte ich allerdings einen bösen Verschalter und es überholten mich wieder viele Piloten. Daraufhin spinnte die Gangschaltung und ich bekam immer mehr solcher Schaltprobleme. 4 Runden vor dem Ende musste ich deshalb aufgeben.“

Text: Sebastian Lack

Foto: Philippe Damiens

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren