Silverstone-GP: Marquez mit Rekord-Pole!

Marc Marquez sicherte sich im Qualifying von Silverstone die Pole Position. Der Weltmeister unterbot seinen eigenen Pole-Rekord und war mit einer 1:59,941 der einzige im MotoGP-Feld, der die 2-Minuten-Marke knacken konnte.

Marquez dominierte die Session schon im ersten Stint, konnte am Ende aber noch einmal nachlegen. Zwar sah es zunächst danach aus, als könne Valentino Rossi, der zwischenzeitlich bis auf Platz neun zurückgefallen war, dem Spanier gefährlich werden, doch er qualifizierte sich als Zweiter 0,084 Sekunden dahinter.

Cal Crutchlow komplettierte zur  Freude seiner einheimischen Fans die erste Startreihe. Dahinter folgten Maverick Vinales, Jorge Lorenzo und Spielberg-Sieger Andrea Dovizioso. Johann Zarco, Aleix Espargaró und der noch immer angeschlagene Jonas Folger rundeten die Top 10 ab. Einen schmerzhaften Abflug gab es hingegen für Pol Espargaró. Der KTM-Pilot stürzte in Turn 16.

Die kompletter Startaufstellung kann HIER eingesehen werden

Text: Dominik Lack

Foto: Repsol Honda

 

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren