• RTN
  • Allgemein
  • „Sensation des Tages! Bayliss und Basti bekennen sich wieder zur Superbike WM!“

„Sensation des Tages! Bayliss und Basti bekennen sich wieder zur Superbike WM!“

Was ist passiert?


1. Troy Bayliss ist auf der Insel Phillip Island zum Superbike WM Auftakt und Davide Giugliano aus  dem Ducati Werksteam ist leider schwer gestürzt beim Test. Dabei hat er sich zwei Lendenwirbel gebrochen, was einen Ausfall von ca. 3 Monaten bedeutet.
Und genau dieser besagte Troy Bayliss (45 Jahre alt!) hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, Ducati in einem guten Licht das Rennwochenende zu präsentieren. Er wird als Ersatzfahrer einspringen mit dem Ziel für sich, Spaß zu haben. Aber er wäre nicht 3 maliger Superbike Weltmeister, wenn er nicht auch versuchen würde halbwegs gut abzuschneiden!

2. Ich habe mich entschlossen für „Racetrack News“ von der Superbike WM zu berichten.
Damit auch jeder weiß wer ich ungefähr bin, möchte ich mich hiermit kurz vorstellen:

Ich bin der Bruder von Dominik und seit ca. 20 Jahren dem Motorradrennsport verfallen.
Das fing ungefähr zu der Zeit an, als Ralf „Waldi“ Waldmann und Jürgen Fuchs noch zusammen die HB Honda gefahren sind.
Einer meiner Lieblingsfahrer war und ist immer noch Troy Bayliss und es war mir eine große Ehre diesen charismatischen Australier 2008 in Assen erstmals treffen zu dürfen. Derzeit fahre ich leider noch kein eigenes Motorrad, aber es ist in stark absehbarer Zeit geplant…ENDLICH!  Ich bin 26 Jahre jung, höre Musik von A –Z, koche gerne und spiele Handball.

So, das soll es von meiner Seite aus gewesen sein! Ich freue mich darauf hier weiter berichten zu dürfen und Euch mit Informationen rund um die Superbike WM zu versorgen!

Munter bleiben!


Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren