• RTN
  • Nachwuchs
  • Sarah Göpfert „Wir sind alle dicht beieinander“

Sarah Göpfert „Wir sind alle dicht beieinander“

Sarah Sachsenring-1

Der Freitag war beim ADAC Junior Cup der einzige Trainingstag, da Samstag das Rennen stattfindet. Sarah Göpfert startet den 15-Runden-Lauf von Gesamt-Position 23. In der deutschen Wertung belegt sie Rang 11. Dabei konnte sich die Lokalmatadorin von einer zur anderen Session deutlich steigern.

„Im ersten Qualifying hatte ich ein bisschen Probleme mit dem Grip, weil es heute kälter war als bei den Trainings, die ich hier in den letzten Wochen absolviert habe. Dafür hatten wir einfach den falschen Luftdruck gewählt, weshalb ich auf keine guten Rundenzeiten gekommen bin. 

Für das zweite Qualifying haben wir Veränderungen vorgenommen, die in die richtige Richtung gingen. Ich konnte mich nochmal um drei Sekunden verbessern. Damit habe ich auch meine bisherige Bestzeit unterboten und bin sehr zufrieden. Wenn mir in der einen Runde vor Start-Ziel der Gang nicht herausgesprungen wäre, wäre ich insgesamt auf Platz 20 gelandet, aber trotzdem bin ich zufrieden. Außerdem freue ich mich auf das Rennen, weil wir alle sehr dicht beieinander sind.“

 

Text: Dominik Lack

Foto: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren