Sachsenring MotoGP was mir aufgefallen ist!

– Das Wetter ist besser als letztes Jahr

– Wenn man Donnerstag anreist, ist alles viel entspannter

– Mit dem Paddock-Ticket sieht man alles!!!!!



– Edgar Mielke hat einen Blumentopf auf dem Roller

– Die Box von Sandro befindet sich schräg gegenüber der Box von Niki Ajo

– Aki Ajo macht gerne Fotos von seinem Sohn mit mir drauf

– Jonas Folger hat schon gegessen

– Randy de Puniet sieht in live noch viel besser aus, als auf dem Bildschirm

– Ich habe den Tunnel mit den 3 Treppen unter der Strecke erst nach langem suchen gefunden

– Im Pressebüro wird nicht so deutsch gesprochen

– Ich habe doll Kopfschmerzen

– Im Pressebüro steht ein Zapfautomat, aber aus Cola, Fanta und Sprite kommt nichts raus – nur Wasser funktioniert

– Vom Bahnhof Hohenstein-Ernstthal läuft man stramm 35 Minuten zum Pressebüro

– Es ist sehr laut im Media Center, wenn die Fahrer auf der Strecke fahren

– Max Neukirchner eröffnet seinen Promotion-Behelfs-Stand noch nicht, obwohl alle anderen schon verkaufen

– Meine Unterkunft ist schön

– Taxifahren kostet hier genauso viel wie in Hannover

– Taxen stehen nicht am Bahnhof oder an Taxenständen rum

– Es gab am Donnerstag keine Spinde mehr, in die ich meine Sachen legen kann

– Ein Stück Pizza kostet 5€, schmeckt aber super

– Bier kostet 1,80 und schmeckt auch

– Ab 9Uhr wird auf den Tribünen Bier getrunken

– Hier redet kaum jemand deutsch, selbst die deutschen haben einen komischen Dialekt

– Aleix Espargaros Freundin hat irgendeinen komischen Ausschlag am Hals

– Viele Leute rennen hektisch durch die Gegend, mir ist das egal

– Der Kaffee schmeckt im Media Center

– Der UK-Kommentator hat die Leute zum Grand Prix in “East Germany” begrüßt

– Die Ducati-Pressemenschen hinter mir haben ein Druckerproblem (ich kann nicht helfen)

– Italiener die kein englisch können, können sich dann halt nicht mit mir unterhalten

– Ich hab mir das alles anders vorgestellt

– Die Nudeln mit Pesto beim X-lite Stand sind sehr scharf, besser ist die Pizza

– Alex Jolig sieht aus wie damals bei Big Brother

– Obwohl ich weit abseits stand als Rico nebst Freundin Max Neukirhner getroffen hat, hat er wohl gemerkt das ich dazu gehöre und mir die Hand gegeben (Rico meint der will wohl was wieder gut machen)

– Der Vater von Andrea Iannone konnte mir helfen, mich mit den Italienern zu unterhalten, er ist ein guter Übersetzer

– Rossi ist tatsächlich der tollste Mensch den ich anhimmeln kann

– Ich habe Kontakt zu den Leuten am Tisch neben mir aufgenommen und werde somit mein Weingummi los

– Die Busse fahren nicht, da Schulferien sind

– Im Limbach pflücken die Passanten wilde Pilze und essen diese?!?!?!

– Pressekonferenzen sind langweilig

– Alex Hofmann moderiert auf deutsch und englisch

– Bei Ajo KTM tragen alle graue Nike Schuhe

– Ständig kommt und geht jemand aus der Pressekonferenz

– Luis Salom ist ein hübscher Junge

– Philipp Oettl darf auf deutsch antworten

– Jonas Folger ist nicht wie geplant bei der Pressekonferenz zum ADAC Junior Cup

– Ein Typ schräg hinter mir schreit immer spanisch in sein Telefon und alle gucken komisch

– Wenn der Mann laut schreit, spuckt er dabei seinen Laptop an

– Viele benutzen noch Windows statt Apple

– Sonnatg war das Wetter gut

– Die Techniker von Ducati und Repsol sind tätowiert

– Sand in Ballerinas scheuert sehr

– Im Media Center gibt es um 24 Uhr noch frischen Kaffee

– Samstagabend im Paddock geht wohl einiges!!!!

– Hier gibts so Zeitschriftenleute, die keine Ahnung haben

– Ich habe es trotz Stau am Sonntag zum WarmUp ins Pressebüro geschafft

– Mit Kokomo von den Beach Boys im Ohr ist alles anders

– Hier läuft man unendliche Weiten, ich habe 4 Paar Schuhe mit

– Mir wurde von einem netten Menschen ein Feuerzeug mit Reifenprofil geschenkt

– Die LKW-Auflieger von Rossi und Lorenzo sind von Bischoff Scheck

– Rossi steigt von rechts auf sein Motorrad auf – und steigt links wieder runter

 Bei Repsol muss man zum Staubsaugen eine Schürze tragen

– Zum Box saugen, müssen die Hondas aus der Box geschoben werden

















Text und Fotos: Franziska

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren