• RTN
  • WM Serien
  • Moto2
  • Sachsenring-GP: Ticketvorverkauf startet jetzt! SRM mit veränderteter Ticketpolitik

Sachsenring-GP: Ticketvorverkauf startet jetzt! SRM mit veränderteter Ticketpolitik

Heute startet mit dem Ticket-Vorverkauf offiziell der Countdown für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der 2018 vom 13. bis 15. Juli auf dem Sachsenring stattfinden wird. Neben den bekannten Tribünen- und Stehplatztickets gibt es auch für 2018 Neuerungen!

Nachdem es beim vergangenen Grandprix herbe Beschwerden gegen den Veranstalter gegeben hat, zeigt sich die SRM für 2018 sehr wohl kundenorientiert und familienfreundlich.

2018 wird es so neben den gewohnten Tickets zu den gewohnten Preisen auch eine neue Ticket-Kategorie geben: Kinder bis einschließlich 11 Jahre erhalten so Kinder-Tickets zum Vorzugspreis für die Tribünen T1, T2, T7  und T12. Im Stehplatz-Bereich haben Kinder bis einschließlich 11 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten weiterhin freien Eintritt.

Der Freitag wird zum neuen Familien- und Schnuppertag. Jeder Besucher mit einem Freitagsticket, die es wie alle Tagestickets, ab dem 1. Februar 2018 geben wird, kann sich für nur 50 €frei im Veranstaltungsgelände bewegen und auch auf allen Tribünen Platz nehmen. Kinder bis einschließlich 11 Jahre haben wieder freien Eintritt in den Stehplatz-Bereich, und am Freitag auch auf alle Tribünen. Man beachte hierbei jedoch dass Ticket-Kunden mit einem Wochenend-Ticket ein Anrecht auf Ihren Sitzplatz haben und man so beim Schnuppern schon die Augen offen halten sollte wo man sich hinsetzt!

Natürlich können diese das Angebot, sich am Freitag auf allen Tribünen frei zu bewegen, mit dem Wochenend-Ticket genauso genutzt werden. 

Die Tribüne T9, die im Vorjahr bereits die KTM-Tribüne gewesen ist, wird 2018 ausschließlich über KTM erhältich sein. Der Ticket-Vorverkauf über das KTM-Händler-Netz beginnt dort im November 2017.

Wie bei den vergangenen Veranstaltungen soll es auch 2018 wieder die beiden Sonder-Tickets für den Pitlane-Walk am 12. Juli 2018, den Donnerstag vor der Veranstaltung, zwischen 14 und 17 Uhr geben. Das Ticket kostet 15 € pro Person. Die Fahrerlager-Tickets, mit denen man ebenso am Donnerstag von ca. 13 bis 17 Uhr einmal ins „Wohnzimmer der Rennfahrer“ schauen kann, gibt es auch 2018 nur telefonisch über die SRM (03723/4411260) und kosten 150 € pro Person. Der Zutritt zur Boxengasse ist dort auf zwischen 14 und 17 Uhr begrenzt. Mit dem Erlös wird die offizielle MotoGP-Charity Organisation „Two Wheels for Life“ unterstützt. Auch für den Sonderparkplatz gibt es wieder Parktickets zu kaufen.

Vorsicht geboten ist hingegen wo man seine Tickets kauft! Denn hier und da wird es auch da Drittanbieter geben, die erhebliche Servicegebühren anbieten. Vermeindliche Schnäppchen über den dritten Weg gibt es auch hier nicht und nicht selten fällt man in diesem Fall auf Betrüger herein.

Wer also nicht das Nachsehen haben möchte oder Beratung braucht, welche Tribüne die beste Wahl ist, der kontaktiert am besten den Veranstalter selbst über den Ticket-Service der SRM unter der neuen Telefon-Hotline 03723 / 44 11 260 oder sucht die SRM in ihren neuen Geschäftsräumen Am Sachsenring 5a, in 09353 Oberlungwitz auf.

Auch online ist ein Kauf unter www.srm-sachsenring.de möglich.

Text: Doreen Müller-Uhlig 

Foto: SRM Sachsenring Rennstrecken Management GmbH

 

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren