Sachsenring-GP: Barbera „Mehr als wir uns erträumt haben“

13699497_10201992417169422_1147645801_o

„Diese Strecke ist gut für mich, für meine Stärke, für mein Bike. Für mich und mein Team ist dieses Resultat sehr wichtig,“ so Hector Barbera. Mit Startplatz 2 beim GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland erreichte der Spanier sein bisher bestes Qualifying-Ergebnis. „Der Sachsenring ist eine Strecke, wo unsere Erwartungen sehr hoch waren, aber den zweiten Platz zu erreichen, ist mehr als wir uns je erträumt hatten, es ist einfach unglaublich,“ so der Ducati-Pilot weiter. „Dieser Startplatz in der ersten Reihe ist ein Weg meinem Team zu danken und jedem, der an dieses Projekt geglaubt hat. Das Team macht einen fantastischen Job und es ist nur fair zu sagen, dass obwohl die vorderste Reihe eine Überraschung ist, zeigt es auch, dass wir Kapazitäten haben um erfolgreich zu sein, was wir heute auch waren. Unser Motorrad ist zwei Jahre alt, was sich bemerkbar macht, denn du musst immer etwas mehr geben. Wir wissen nicht ob es ein trockenes oder nasses Rennen morgen geben wird, aber wie auch immer die Bedingungen sein werden, ich werde mein bestes versuchen und die Strecke hier mit einem guten Ergebnis verlassen!“

Insgesamt lief die bisherige Saison für Hector Barbera sehr positiv. Der Spanier konnte in nahezu jedem Rennen Punkte mitnehmen und liegt somit derzeit auf Rang 7 in der Meisterschaftswertung.

Text: Doreen Müller

Foto: Dominik Lack

 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren