• RTN
  • Allgemein
  • Rally Marokko: Honda-Pilot Goncalves nach drei Tagen vorn

Rally Marokko: Honda-Pilot Goncalves nach drei Tagen vorn

Die dritte Etappe der Rally OiLibya of Morocco ist Geschichte. Der erbitterte Kampf zwischen Honda und KTM ging heute in eine neue Runde. Die Japaner haben konnten sowohl mit Joan Barreda einen weiteren Tagessieg holen, als auch sich mit Paulo Goncalves in der Gesamtwertung behaupten.

Der CRF450 RALLY-Pilot und Sieger des ersten Tages Barreda war gestern wegen Speedüberschusses mit einer dreißig-Minuten-Strafe belegt und dadurch am Sieg gehindert worden. Deshalb konnte an Tag zwei sein Teamkollege Jeremias Israel gewinnen. Heute allerdings ging der Spanier mit einem überragenden Start in die längste Strecke der Rallye, die von Erfoud nach Zagora (313km) führte, und bewies, dass er der Schnellste auf der Piste war. Hinter ihm befand sich in zweieinhalb Minuten Abstand mit Paulo Goncalves der nächste Honda-Pilot, wodurch Honda nun in drei Tagen drei Doppelsiege auf dem Konto hat.

Der Portugiese Goncalves führt nun in der Gesamtwertung mit 40 Sekunden vor dem KTM-Fahrer und FIM-Meisterschaftsführenden Marc Coma.

Am vierten Tag (Dienstag, 07.10) geht es 226 km von Zagora nach Cheggaga. Auf dieser Strecke gibt es viel Sand und die Fahrer werden auch die algerische Grenze passieren.




Gesamtzwischenstand nach der dritten Etappe:

1 Paulo Goncalves 8:54’39 PRT HONDA Team HRC
2 Marc Coma +00’41 ESP KTM KTM Red Bull Rally Factory
3 Helder Rodrigues +12’21 PRT HONDA Team HRC
4 Sam Sunderland +12’29 GBR KTM KTM Red Bull Rally Factory
5 Ruben Faria +13’33 POR KTM KTM Red Bull Rally Factory
6 Chaleco López +13’35 CHI KTM KTM Red Bull Rally Factory
7 Jordi Viladoms +14’16 ESP KTM KTM Red Bull Rally Factory
8 Joan Barreda +20’21 ESP HONDA Team HRC
9 Kuba Przygonski +38’30 POL KTM KTM Red Bull Rally Factory
10 Joan Pedrero +41’32 ESP SHERCO Sherco Rally Factory
14 Laia Sanz +1:00’47 ESP HONDA Team HRC
20 Jeremias Israel +2:30’52 CHI HONDA Team HRC

RTN wird unterstützt von:

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren