• RTN
  • Allgemein
  • Positive spanische Tests für Pata Honda SBK auf dem Cartagena Circuit

Positive spanische Tests für Pata Honda SBK auf dem Cartagena Circuit


Die beiden Fahrer vom Team Honda, Leon Haslam und Jonathan Rea, trainierten zum ersten Mal nach dem Rennen vor einem Monat auf Philip Island, Australien. Die beiden nutzten die 3 Testtage zum Verbessern ihrer Fahrwerkseinstellungen ( einen neue Schwinge und andere Einstellungen ), der Traktionskontrolle und der Einspritzanlage.








Dabei unterboten sie sogar den Rundenrekord um 0,3s. Alles im Allem waren die beiden sehr zufrieden mit dem Training und sind sehr zuversichtlich, nach weiteren 3 Testtagen in Jerez, eine gute Figur beim nächsten Rennen vom 11.-13. April in Aragon, Spanien, zu machen. Auch Pieter Breddels, der technische Koordinator von Pata Honda, erfreut sich über die guten Ergebnisse der Testtage und schaut erfolgsversprechend auf die weiteren Testtage in Jerez. Nähere Informationen zu den Fahrern der Saison 2014 könnt ihr unter www.worldsbk.com einsehen.



RTN wird unterstützt von:

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren