Donington Park,Michael vd Mark,Yamaha

WSBK Donington: “Der fliegende Holländer” hat zugeschlagen

Michael vd Mark zeigte heute das Rennen seines Lebens und rang mit atemberaubenden Manövern, wo er durch die schnellen Kurven zu fliegen schien, die beiden Kawasaki Piloten Rea und Sykes nieder. Er holte damit den ersten Sieg eines Niederländers in der Superbike WM überhaupt und bescherte Yamaha mit der neuen R1 ebenfalls den Debütsieg.

Weiter lesen

Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Moto2,Moto3,MotoGP,Nachbericht,Valentino Rossi

Indy-Action Moto3-Moto2-MotoGP

Moto3
23 Runden in denen anfangs relativ viel passiert. Vielleicht war die 4-wöchige Sommerpause einfach zu lang für die Fahrer! Jack Miller stürzt nach ein paar Runden und bricht sich das Schlüsselbein. Ebenso fallen Granado, Guevara, Iwema, Finsterbusch und Baldassarri aus. An der Spitze bewegten sich wie immer Viñales, Rins, Folger und Marquez, wobei die 3 Spanier sich später absetzen konnten. Nach ständigen Führungswechsel kann sich Rins durchsetzten und gewinnt vor Marquez und Viñales. Jonas Folger kommt auf Platz vier ins Ziel vor Salom und Sissis. Die einzige Frau in der Moto3 schafft den Sprung in die Top 20 und wird 17..

Weiter lesen Keine Kommentare

Endurance,Oschersleben,Sidecar

Suzuki Endurance gewinnt das 8-Stunden-Rennen der 16. German Speedweek



Suzuki Endurance gewinnt das 8-Stunden-Rennen der 16. German Speedweek
Suzuki Endurance (#1) hat das Acht-Stunden-Rennen der 16. German Speedweek in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben für sich entschieden. 12.000 Zuschauer sahen neben dem Hauptrennen zahlreiche hochkarätige Rennen in den verschiedenen Klassen sowie den ersten F-Jugend Super-Cup des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt.

Weiter lesen Keine Kommentare

Endurance,Oschersleben

SUZUKI WINS OSCHERSLEBEN 8-HOUR ENDURANCE


SUZUKI WINS OSCHERSLEBEN 8-HOUR ENDURANCE 


Team Suzuki Press Office – August 18. 

Suzuki Endurance Racing Team won the Oschersleben 8-Hour World Endurance third round after a start-to-finish victory. 

SERT’s GSX-R1000-mounted team of Vincent Philippe, Anthony Delhalle and Julien Da Costa recorded a total of 316 laps; two-laps ahead of second-placed BMW Motorrad France’s Sebastien Gimbert, Erwan Nigon and Damian Cudlin. 

Weiter lesen Keine Kommentare