Mugello-GP: Viñales “Rennen wird hart umkämpft sein”

mgp6maverick-vinales32

Maverick Viñales brachte sich und seine GSX RR in eine gute Ausgangsposition für das morgige Rennen zum italienischen Grandprix in Mugello. Nach einer sehr guten abschließenden Quali-Session setzte sich der Suzuki Ecstar Pilot auf Startplatz 2. Dem jungen Spanier fehlten dabei lediglich 0.094 Sec auf den führenden Valentino Rossi.“Es ist ein großartiger Tag, ich habe eine unglaubliche Runde hingelegt aber wir haben über das ganze Wochenende hin schon gut performt. Ich bin sehr glücklich darüber wie das Team mich unterstützt und meine Maschine fertig gemacht hat. Ich fühlte mich hier von Anfang an wohl und wir konnten davon profitieren.  Ich habe meine Pace im Vierten Freien Training getestet und es fehlte uns noch ein bisschen, daher werde ich mein bestes versuchen um einen guten Start hinzubekommen und die Position zu halten und mit der Führungsgruppe mitzukämpfen. Dieses Rennen wird hart umkämpft werden und ich möchte mittendrin sein.”

Text: Doreen Müller

Foto: Suzuki Ectstar

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren