• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP Update: Dorna unterzeichnet Vertrag mit Brno bis 2020

MotoGP Update: Dorna unterzeichnet Vertrag mit Brno bis 2020


Am 11. Januar 2016 handelten Dorna Sports und der Tschechischen Grand Prix Verband eine Vereinbarung aus, in dieser die MotoGP bis 2020 auf dem Circuit Automotodrom Brno verbleibt.


Brünn ist Teil der Weltmeisterschaft seit dem ersten Motorrad Grand Prix im Jahr 1965 und feierte sein 50. Bestehen in der letzten Saison. Der tschechische Grand Prix wurde im diesjährigen Rennkalender für den 21. August 2016 geplant. Dorna Sports CEO Carmelo Ezpeleta und die Vertreter der Tschechischen Grand Prix Vereinigung in Brno – Bürgermeister der Stadt Brünn Petr Vokřál und der Präsident der Region Südmähren Michal Hašek – unterzeichneten nun die lang ersehnte Vereinbarung. 

Carmelo Ezpeleta – Dorna Sports CEO: „Die Unterzeichnung dieses Abkommens ist eine der wichtigsten Handlungen, so weit es die MotoGP WM betrifft. Es ist sehr wichtig für unser Unternehmen, welches die Rennen arrangiert, dass der Brno Circuit ein Teil der Meisterschaft in den folgenden Jahren ist.“


Text und Foto: motogp.com 
 
Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier 

Racetrack-news.de auf Facebook

Racetrack-news.de auf Twitter
 

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren