MotoGP: Stefan Bradl “Bereit für Jerez!”

Stefan Bradl kommt nach zwei Nullrunden und einem 15.Platz in den ersten drei Rennen nun nach Jerez. Dort hat sich der Deutsche viel vorgenommen, zumal ihm die spanische Strecke entgegen kommt.


“Das Rennen in Argentinien war nicht einfach für mich. Ich habe zwar die ersten Punkte der Saison geholt, aber dafür das gute Gefühl verloren, sodass ich nicht pushen konnte. Wir haben jetzt die Daten ausgewertet und sind bereit, es in Jerez gut zu machen und um die Open-Spitze zu kämpfen. Beim letzten Test auf dieser Strecke war ich mit der Forward Yamaha sehr schnell.”

Mehr News zu Stefan Bradl gibt es hier.

Text: Athina Forward Racing, Dominik Lack

Foto: Athina Forward Racing

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren