Silverstone-GP: Folgers Wochenende vorzeitig beendet

Jonas Folger erlebte neben seiner Magen/Darm Erkrankung im heutigen WarmUp den nächsten Rückschlag!
Der MotoGP Rookie musste von seiner Tech3 Yamaha abspringen, nachdem an dem Motorrad die Bremse versagte und die Geschwindigkeit sich nicht entsprechend reduzieren ließ. Dabei flog sein Motorrad wild durch die Luft über die Absperrung und der Bayer blieb sichtlich angeschlagen auf dem Boden sitzen. Folger wurde danach ins Krankenhaus gebracht, in dem vorsorglich u.a. ein CT gemacht wurde. Folger wird nun nicht am MotoGP Rennen teilnehmen können und kuriert sich für das nächste MotoGP Rennen in Misano aus.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren