• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP: Rossi bei der Teampräsentation „werden Level erhöhen“

MotoGP: Rossi bei der Teampräsentation „werden Level erhöhen“


Valentino Rossi und Jorge Lorenzo haben heute in Barcelona ihre Maschine für die Saison 2016 vorgestellt. Anschließend äußerten sich die Top 2-Piloten der MotoGP zu dem neuen (alten) Abenteuer, das auf sie wartet.



Valentino Rossi

„Es wird zwar meine 17. Saison in der MotoGP-Königsklasse, aber der Saisonstart ist immer aufregend für mich. Ich habe eine ganz besondere Beziehung zu meiner YZR-M1 und die Teamvorstellung ist wie ein verspätetes Weihnachtsgeschenk aufzumachen!

Wenn man die Teampräsentation macht, weiß man, dass der Saisonbeginn fast da ist. Ich hatte eine starke Saison letztes Jahr und mein Siegeshunger ist seit dem nur gewachsen. Zum zweiten Mal in Folge Zweiter zu werden zeigt, wie konstant schnell ich und das Yamaha-Team sind und dieses Jahr werden wir unser Level sogar noch erhöhen.

Yamaha hat sich im Winter sehr ins Zeug gelegt, um das Bike in Topform zu bringen und ich habe hart auf den ersten Test in Sepang hintrainiert.Wir treten gegen die besten Fahrer und Teams der Welt an, also werden wir immer alles geben müssen, angefangen bei den Vorsaison-Tests.

Das 2016er Design ist ein Hingucker und ich mag es sehr. Das Bike zu sehen, bringt mich nur noch mehr dazu, es fahren zu wollen, aber leider muss ich noch etwas warten. Ich freue mich, mit meinem Team die Arbeit wieder zu beginnen.Wie letztes Jahr geben alles, um das bestmögliche Resultat zu erzielen. Es wird interessant zu sehen, wie wir mit der neuen ECU-Software und den Michelin-Reifen zurechtkommen. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein weiteres tolles Jahr haben und in der Lage sein werden, um den Sieg zu kämpfen.“



Text: Dominik Lack
Foto:Yamaha Motor Racing Srl

RTN wird unterstützt von:

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren