• RTN
  • WM Serien
  • MotoGP
  • MotoGP-News: Van der Mark vor MotoGP-Einsatz „komplett neue Erfahrung“

MotoGP-News: Van der Mark vor MotoGP-Einsatz „komplett neue Erfahrung“

Michael van der Mark wird Valentino Rossi beim Großen Preis von Aragon ersetzen. Das teilte das Movistar Yamaha-MotoGP-Team heute mit. 

Der Niederländer fährt derzeit in der Superbike-WM auf Pata Yamaha. In der WM-Wertung liegt er auf Platz 7. Für Yamaha war van der Mark dieses Jahr auch bei den 8-Stunden von Suzuka im Einsatz, wo er an der Seite von Alex Lowes und Katsuyuki Nakasuga siegte. Nun soll der 24-Jährige den verletzten Rossi ersetzen, der sich vor dem Heimrennen in Misano das Schien- und Wadenbein gebrochen hatte.

Van der Mark zeigte sich begeistert:“Ich bin begeistert, dass ich die Gelegenheit bekomme, beim MotoGP-Rennen in Aragón die YZR-M1 zu fahren. Ich bin noch nie ein MotoGP-Bike gefahren, also wird das eine komplett neue Erfahrung für mich. Ich bin sehr neugierig zu sehen, wie es sich anfühlt, so eine Maschine zu fahren. Ich verstehe, dass es nicht einfach sein wird, direkt in eine offizielle Trainingssession einzusteigen, ohne vorher zu testen. Nichtsdestotrotz bin ich Yamaha für die Chance sehr dankbar. Ich bin mir sicher, dass es eine tolle Lernerfahrung sein wird.“

 

 

Text: Dominik Lack

Foto: Dominik Lack

 

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren