• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP Motegi: Repsol Honda kämpft im Qualifying mit Setup-Problemen

MotoGP Motegi: Repsol Honda kämpft im Qualifying mit Setup-Problemen



Repsol Honda Pilot Marc Marquez wird morgen beim japanischen GP als Dritter in der Startaufstellung nach einem hart umkämpften Qualifying starten. Im ersten Durchlauf wurde Marquez als Dritter positioniert. Der Spanier verbesserte seine Zeit um vier Zehntel und war mit einer Zeit von 1:44.216 sec gut genug, um sich seinen Startplatz in ersten Startreihe zu verdienen.


„Heute war ein weiterer schwieriger Tag, aber es ist für morgen wichtig, dass meine Hand nicht schlimmer geworden ist und stabil geblieben ist,“ so Marquez. „Ich bin glücklich, denn auf einer Runde mit neuen Reifen, waren wir in der Lage, eine gute Zeit zu erreichen. Wir haben das Ziel erreicht uns zu verbessern und werden aus der zweiten Reihe starten. Aber wir müssen realistisch sein, und wenn es nicht regnet morgen sind sowohl Jorge und Valentino einen Schritt voraus und wir werden um den dritten Platz kämpfen. Wir werden noch an dem Setup des Bikes arbeiten, aber es sieht so aus dass es schwer wird einen guten Kompromiss zu finden. Wir nähern uns an und ich bin sehr glücklich mit all der Arbeit, die das Team leistet.“

Teamkollege Dani Pedrosa wird aus der zweiten Reihe in der sechsten Position ins Rennen gehen. Pedrosa verbesserte seine Zeit zwar auf 1:44.582 sec, mit 0,366 Sekunden Rückstand reichte es jedoch nicht für die erste Startreihe.

Auch Pedrosa zeigte sich nicht gänzlich zufrieden mit seinen Resultaten: „Heute war kein großartiger Tag weil wir einige Probleme mit dem Setup des Bikes hatten und ich nicht sehr bequem fahren konnte. Im Qualifying gelang es mir in eine angemessene Position zu gelangen und morgen werden wir versuchen unser Bestes tun, motiviert zu sein und versuchen uns zu verbessern. Es kann möglich sein, dass sich das Wetter ändert, so müssen wir sehr konzentriert sein um das Beste aus unseren Chancen herauszuholen.“


Foto: Respol Honda


Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier    






 



RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren