• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP: Loris Baz “keine bessere Art, das Heimrennen zu feiern!”

MotoGP: Loris Baz “keine bessere Art, das Heimrennen zu feiern!”

Loris Baz durfte sich bei seinem Heimgrandprix freuen. Der Franzose hatte nicht nur ein -zugegebenermaßen unter widrigen Bedingungen – als Erster beendetes Freies Training zu verzeichnen, sondern holte auch im Rennen als zweitbester Open-Fahrer Punkte.

Die Verbesserungen, die der Rookie dabei machte, sollen ihm in der Zukunft helfen, schneller auf neuen Strecken zurecht zu kommen. Bisher war von dem ehemaligen SBK-Kawasaki-Werkspiloten nicht unbedingt eine klare Leistungssteigerung zu sehen. Der zwölfte Rang in Le Mans soll deshalb richtungsweisend sein:

“Ich bin sehr froh über dieses Resultat. Ich hätte nicht gedacht, dass ich im Rennen so schnell und konstant sein kann. Aber ich bin gut gestartet, war sofort auf der Jagd nach den anderen Open-Fahrern und habe es geschafft, bis zum Schluss eine gute Pace zu halten. Wir haben mit den Jungs einen guten Job gemacht und gehen in die richtige Richtung. Mit diesem zweiten Platz bin ich sehr happy. Eine bessere Art, das Heimrennen zu feiern kann ich mir gar nicht vorstellen.”


Text: Athina Forward Racing, Dominik Lack

Foto: Athina Forward Racing



Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren