• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP Katar Test, Tag 2: Marquez nach 3 Stunden vorn

MotoGP Katar Test, Tag 2: Marquez nach 3 Stunden vorn

MotoGP-Katar Test: Sonntag, 19:00 Ortszeit:

Marc Marquez macht, nachdem wie schon gestern die ersten Stunden des MotoGP-Tests auf dem Losail International Circuit eher ruhig waren, ernst. Der Weltmeister setzte sich mit einer Zeit von 1:55,242 an die provisorische Spitze. dahinter rückte die Konkurrenz innerhalb der dritten Stunde immer näher heran.

Gegen 19:00 lag Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo mit 0,258 Sekunden Rückstand auf der zweiten Position. Auf Rang drei und somit vor Dani Pedrosa schob sich Ducati-Pilot Andrea Dovizioso. Bradley Smith belegte mit rund 0,4 Sekunden Rückstand Platz 5. Drei Zehntelsekunden hinter ihm reihte sich Valentino Rossi ein, dessen ölbedingter Sturz vom Vortag im Fahrerlager heftig diskutiert wurde. Stefan Bradl, der sich heute bereits besser fühlt, steht momentan auf der 14.Position.

Insgesamt lässt sich bereits jetzt die Tendenz bestätigen, die Rossi bereits Samstag vorhergesagt hatte: Das MotoGP-Feld ist dicht zusammen, die Zeitenabstände sind gering und das Leistungsniveau verhältnismäßig ausgeglichen. 



Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren