• RTN
  • Allgemein
  • MotoGP Katar Test: Stefan Bradl mit Bauchschmerzen

MotoGP Katar Test: Stefan Bradl mit Bauchschmerzen

Stefan Bradls erster Tag beim Qatar-Test verlief alles andere als gut. Der Deutsche fuhr mit gesundheitlichen Auswirkungen eines Magen-Darm-Infekts 26 Runden und landete nur auf Rang 18. Dabei standen auf dem Testprogramm von Forward unter anderem Veränderungen bei der Aerodynamik.

“Anfang dieser Woche ging es mir schon gar nicht gut. Mein Bauch macht Probleme und ich bin nicht bei 100%. Zwar dachte ich, dass ich heute ok bin, aber als ich auf dem Bike saß, habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt. Ich musste also abbrechen und konnte nicht das Programm abspulen, das vor uns liegt. Ich hoffe , dass ich mich erhole und das Beste aus den letzten zwei Testtagen machen kann.”



Text: Forward Racing, Dominik Lack

Fotos:  Forward Racing

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren