MotoGP: Folger verlängert bei Tech3!

Jonas Folger hat heute seinen Vertrag mit dem Monster Yamaha Tech 3 Team verlängert. Der Deutsche absolviert derzeit seine Rookie-Saison bei der französischen MotoGP-Mannschaft. Diese war von den Leistungen Folgers bei den ersten fünf Rennen 2017 überzeugt und somit war die Verlängerung der Zusammenarbeit als Teamkollege von Johann Zarco reine Formsache.

„Ich bin sehr froh, mit Hervé (Poncharal) und dem tollen Monster Yamaha Tech3 Team auch 2018 zusammen zu arbeiten. “ sagte Folger und blickte positiv auf den Saisonbeginn in der Königsklasse: „Ich bin sehr zufrieden mit der Performance, die wir seit den Vorsaison-Tests gezeigt haben.“ Gleichzeitig betonte der Bayer, dass von ihm noch einiges kommen wird: „Für den Rest des Jahres und auch nächstes Jahr glaube ich, dass wir uns weiterentwickeln können und stetig weiter nach vorn kommen. Ich bin schon gespannt darauf zu sehen, was wir in den nächsten Monaten zusammen erreichen können und möchte dem Chef und allen bei Tech3 für das danken, was sie so weit für mich getan haben und dass sie an mich geglaubt haben.“

 

Teamchef Hervé Poncharal, der zwei Wochen nach der Vertragsverlängerung mit Johann Zarco auch seinen zweiten Fahrer für 2018 bestätigte, gab sich ebenfalls glücklich: „Ich bin hocherfreut, Jonas zu behalten. Er hat bisher einen großartigen Job auf der Yamaha gemacht. Er ist bei allen fünf Rennen  in den Punkten ins Ziel gekommen und war nur einmal außerhalb der Top 10. Sicherlich ist jeder von seinem Teamkollegen Johann beeindruckt und er kriegt vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit, aber wir sollten nicht vergessen, dass Jonas als Rookie eine super Arbeit macht.“ 

Der Franzose stellte zudem die fahrerischen Vorzüge Folgers heraus: „Er ist schnell, fährt sicher und ist erpicht darauf zu lernen. Ich weiß um sein Potential und bin sehr sicher, dass er das erreichen wird, was wir erwarten. Ein Fahrer fährt immer besser wenn weniger Gewicht auf seinen Schultern lastet und die Zukunft für die folgende Saison geordnet ist. Diese News werden Jonas helfen, sich zu 100% zu konzentrieren. „

 

 

Text: Dominik Lack

Foto: Monster Yamaha Tech3

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren