MotoGP: Fahrradtour vor dem Rennwochenende

Der Gran Premi Monster Energy de Catalunya ging heute mit einem besonderen Event los. Sechs Fahrer machten sich auf den Rädern auf zu einer Tour von Granollers zum benachbarten Circuit de Catalunya.


Angeleitet wurde die Tour von den ortskundigen Espargaró-Brüdern, die in der katalanischen Hügellandschaft unweit der Rennstrecke groß geworden sind. Pol, der heute seinen 24.Geburtstag feiert und Aleix, sind beide Mountainbike-Enthusiasten.

Auch Ricky Cardús und sein deutscher Teamkollege Marcel Schrötter nahmen an der 25-Kilometer-Etappe Teil. Cardús selbst hat seinen Wohnsitz in der Gegend. Miguel Oliveira, der das letzte Moto3-Rennen in Mugello gewinnen konnte, ließ sich die Fahrradtour bei bestem Wetter ebenfalls nicht entgehen. Auch Teamkollege Karel Hanika war bei dem Pre-Event mit dabei.

An der Strecke angekommen, drehten die sechs noch eine Runde um den Circuit. Am Sonntag werden dort 22 Moto3- , 23 Moto2- , und 25 MotoGP-Rennrunden absolviert.





Text: Dominik Lack

Foto: Motogp.com


RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren