MotoGP: Auch Suzuki zeigt Farbe

Kurz bevor in Sepang die ersten MotoGP- Wintertests des Jahres beginnen, hat auch das Ecstar Suzuki-Team seine Farben für die neue Saison präsentiert. 

Nachdem Suzuki die letzten beiden Saisons nach dem Neueinstieg in die Königsklasse mit Aleix Espargaro und Maverick Vinales bestritten hatte, sorgen nun Andrea Iannone und Moto2-Aufsteiger Alex Rins für Veränderung im Team. An der Spitze der Crew stehen weiterhin Davide Brivio als Team Manager, Projektleiter Satoru Terada und Technical Manager Ken Kawauchi.

Das Design der GSX-RR 1000 ähnelt sehr dem der vergangenen Saisons, auch wenn dieses Mal der Gelbanteil in den Applikationen vergrößert wurde:

 

 

Text: Dominik Lack

Fotos: Ecstar Suzuki MotoGP

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren