MotoGP Assen: Petrucci auf 1; Ducatis gehen in Rauch auf

Danilo Petrucci fuhr im ersten freien Training in der MotoGP Klasse auf Platz 1, allerdings ging neben Doviziosos auch seine Ducati am Ende in Rauch auf!Das Training musste schon nach 4 Minuten unterbrochen werden, da Andrea Dovizioso seine Ducati den Geist aufgab und der Italiener Flüssigkeit auf der Strecke verteilte. Dadurch kamen auch die Piloten Jorge Lorenzo und Jonas Folger zu Sturz, beide blieben aber augenscheinlich unverletzt. Das Training wurde daraufhin mit der roten Flagge abgebrochen und die Flüssigkeit abgestreut und gesichert.

Danach wechselte die Führung in der Zeitentabelle am laufenden Band, wobei die Zeiten nur langsam purzelten. Am Ende konnte Danilo Petrucci auf seiner Pramac Ducati mit 1:34,680 die Bestzeit vor Johann Zarco und Cal Crutchlow einfahren. Petrucci musste allerdings in der Auslaufrunde seine rauchende Ducati ebenfalls mit Problemen abstellen. Jonas Folger, der zwischenzeitlich auch in Führung lag, fuhr mit einer Zeit von 1:35,052 auf Platz 8, während Valentino Rossi erst am Ende des Trainings in Schwung kam und 5. wurde.

HIER die kompletten Zeiten.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren