• RTN
  • WM Serien
  • MotoGP
  • MotoGP Assen: „Mozart“ der Moto2 spielt auch in der MotoGP die erste Geige!

MotoGP Assen: „Mozart“ der Moto2 spielt auch in der MotoGP die erste Geige!

Die MotoGP Zuschauer sahen ein atemberaubendes Qualifying, welches am Ende der Rookie Johann Zarco für sich entschied! Damit fuhr der Franzose seine allererste MotoGP Pole Position in seiner Karriere ein.

 

 

 

 

Aus dem Qualifying 1 heraus kamen die Piloten Scott Redding (Ducati) und Sam Lowes (Aprilia) weiter, was im Falle von Lowes einen kleinen Erfolg darstellte!

Im Qualifying 2 ging es dann Schlag auf Schlag. Ganz am Anfang übernahm Bautista die Führung, welche aber nicht lange anhielt da Valentino Rossi sich vorbeiquetschte. Danach war es Danilo Petrucci der mit den Bedingungen am besten klar kam und vor auf die 1. fuhr. Zur Mitte des Trainings kam Andrea Dovizioso in Kurve 8 übers Vorderrad zu Sturz, kurz danach mit Scott Redding ein weiterer Ducati Fahrer. Redding fiel allerdings in Kurve 16 zu Boden, sodass der Brite zur Box zurücklaufen und die Zeitenjagd wieder aufnehmen konnte.

Kurz vor Schluss ging es schließlich Schlag auf Schlag. Der Repsol Honda Pilot Marc Marquez schickte sich an, die Zeitentabelle anzuführen. Kurz darauf ist Petrucci auf einer schnellen Runde, der in der Phase des Trainings sichtlich viel riskiert und am rutschen und wackeln ist. Der Mut zahlte sich kurzfristig aber aus und der Ducati Pilot entriss Marquez die Führung. Dieser konterte wenig später wieder, aber machte die Rechnung ohne Johann Zarco. Der Tech 3 Yamaha Pilot fuhr bis dato relativ unscheinbar in dem Training und haute am Ende eine Zeit von 1:46,141 in den Asphalt, die keiner mehr toppen konnte! Somit holte der Franzose sich seine erste Pole Position in der MotoGP Karriere, während auch sein Teamkollege Jonas Folger starker 6. wurde. Valentino Rossi wurde noch bis auf Platz 4 durchgereicht, steht somit aber morgen immerhin in der zweiten Startreihe.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren