• RTN
  • WM Serien
  • Moto3
  • Moto3 Update: McPhees Aufenthalt in Australien gesundheitsbedingt verlängert

Moto3 Update: McPhees Aufenthalt in Australien gesundheitsbedingt verlängert

16_australia-1301_01

Neben dem bevorstehenden letzten Rennen der Asienrunde wird John McPhee wohl auch das Saisonfinale in Valencia verpassen! Der Moto3-Pilot war am Wochenende beim Motorrad Grand Prix in Phillip Island schwer gestürzt und wird derzeit nach wie vor in Melbourne medizinisch behandelt.

Dabei sah es zunächst nach einem positiven Wochenende für den Schotten und sein Team Peugeot Motocycles Saxoprint aus. Im Qualifying konnte sich McPhee den vierten Startplatz sichern, musste aufgrund eine Strafe dann jedoch von Position 7 aus ins Rennen gehen. Nichtsdestotrotz erlebte der 22-jährige einen sehr guten Start und war mit einer guten Pace unterwegs bis er in Runde 6 in Lukey Heights in einer schweren Crash verwickelt wurde. McPhee kam dabei zu Fall, das Rennen wurde mit der roten Flagge gestoppt und der Moto3-Pilot anschliessend vom Medical Center aus ins nahegelegene Hospital in Melbourne gebracht, wo weitere medizinische Untersuchungen erfolgen sollten.

„Nach eingehenden ärztlichen Untersuchungen wurde John von den Medizinern für nicht transportfähig erklärt. Er kann also derzeit nicht nach Europa ausgeflogen werden, um sich dort weiteren ärztlichen Behandlungen zu unterziehen,“ hiess es heute auf der Social Media-Seite des Teams Peugeot Motocycles Saxoprint über den aktuellen Gesundheitszustand McPhees. Grund dafür sei eine Luftansammlung zwischen einem seiner Lungenflügel und der Brustdecke, die neben einer Gehirnerschütterung und dem Bruch seines linken Daumens von den Ärzten im St. Kilda Alfred Hospital in Melbourne diagnostiziert wurde.

Auch wir von Racetrack News wünschen John McPhee alles Gute für eine schnelle Genesung und hoffen ihn bald wieder fit und gesund im Fahrerlager antreffen zu können. Gute Besserung John!

Text: Doreen Müller

Foto: Peugeot Motocycles Saxoprint

 

 

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren