Moto3: Nach Leopard auch Ajo-Fahrerpaarung fix

Nachdem bereits das Leopard Racing Team mit Andrea Locatelli und Fabio Quartararo seine Moto3-Mannschaft für das kommende Jahr vorgestellt hatte, hat nun auch RedBull KTM Ajo offiziell das Team für 2016 vorgestellt.



Eine Vertragsverlängerung gibt es bei Brad Binder, der mit dem dreifachen Weltmeisterteam derzeit auf Platz sieben der Meisterschaft liegt. Der Südafrikaner war 2009 und 2010 im Rookies Cup unterwegs gewesen. An seiner Seite wird nun ebenfalls ein Rookie fahren.

Bo Bendseyder konnte den Red Bull Rookies Cup 2015 gewinnen. Der Holländer aus Rotterdam sicherte sich zuletzt in Misano den Titel überlegen mit acht Saisonsiegen und zwei Podien bei elf Rennen.

Aki Ajo, Teamchef:
„Wir sind sehr gespannt darauf, wieder zur Teamstruktur mit zwei Fahrern zurückzukehren. Wir glauben, dass wir eine ziemlich starke Truppe um Brad Binder Bo Bendsneyder aufbauen können. Beide sind an unterschiedlichen Punkten in ihrer Karriere, aber das wird für beide von Vorteil sein. Ich möchte Red Bull, KTM und allen anderen Unterstützern danken, die die Arbeit des Teams auch für eine weitere Saison ermöglicht haben.“

Bo Bendsneyder:
„Mit der Vertragsunterzeichnung bei Red Bull KTM Ajo geht ein Traum in Erfüllung. Meine WM-Karriere beginnt nächstes Jahr, darum bin ich sehr froh, dass sich mir so eine Möglichkeit auftut. Es ist eine wahre Ehre, Teil dieses Teams zu sein, das bereits dreimal Weltmeister war und immer schnelle Fahrer im Rennen hat. Ich setze mir noch keine Ziele für das erste Jahr. Ich muss das Team kennenlernen und schauen, wie wir beim ersten Test zurecht kommen. Dann sehen wir, wo wir stehen. Auch freue ich mich sehr, das Team mit Brad Binder zu teilen, ein netter Kerl, mit dem ich mich schon oft unterhalten habe und dessen Erfahrung mit bestimmt eine große Hilfe sein wird. Ich möchte dem Red Bull Rookies Cup und Red Bull KTM Ajo für diesen nächsten Schritt meiner Karriere danken.“

Text: Dominik Lack
Foto: RedBull KTM Ajo

RTN wird unterstützt von:

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren