• RTN
  • Allgemein
  • Moto3 Assen FP2: Kent egalisiert Streckenrekord!

Moto3 Assen FP2: Kent egalisiert Streckenrekord!

Der Brite Denny Kent scheint nicht zu stoppen!

Nachdem er sich am Anfang des Trainings eher etwas bedeckt hielt, zog er zum Schluss ein Ass aus dem Ärmel und zauberte eine Zeit von 1:41,860sec in den Asphalt. Knapp 4 Zehntel schneller als der Streckenrekord!

Es war aber der Tscheche Karel Hanika, welcher am Anfang der Session die Führung übernehmen konnte. Sein bestes Rennergebnis in der WM war bislang der 7. Platz.
Zum Schluss musste er sich nur den Piloten Quartararo, Navarro, Fenati und dem Führenden Kent geschlagen geben und wurde überraschend 5ter.
Dabei lag aber nur der Italiener Romano Fenati noch unter dem Streckenrekord von Jack Miller und fuhr 1:42,137sec.
Der WM zweite Enea Bastianini verlor auf Platz 9 liegend schon eine Sekunde auf Kent und hat somit noch Potential nach oben.
Miguel Oliveira, der vor kurzem noch einen Superbike WM Lauf in Portimao besucht hat, belegte mit seiner Ajo KTM den 10. Platz.

Philip Oettl lag in der Zeitentabelle zwischenzeitlich sogar auf dem 8.Rang, büsste zum Ende hin aber ein und fiel auf Rang 14 ab, welcher aber eine deutliche Steigerung im Vergleich zum 20. Platz im FP1 darstellt.
Leopard Racing Pilot Hiroki Ono kam auf den 13. Rang. Mit einer Zeit von 1:43,099 lag er gut 0,4sec hinter seinem Teamkollegen Vazquez welcher 7ter wurde.

HIER die kompletten Ergebnisse.
Text: Sebastian Lack  
  
Fotos: Dominik Lack
                                 
                                


RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren