• RTN
  • Allgemein
  • Moto2 in Mugello: FP1 – Lowes vorn, Lüthi stark

Moto2 in Mugello: FP1 – Lowes vorn, Lüthi stark

Im ersten Freien Training der Moto2-Klasse in Mugello lieferten sich Sam Lowes und Tom Lüthi ein Duell um den ersten Platz. Lüthi, der gestärkt durch seinen Sieg beim Frankreich-GP in das Wochenende geht, lag am Ende nur fünf Tausendstelsekunden hinter dem Briten.



Weltmeister Tito Rabat verlor als Dritter mit 0,087 Sekunden ebenfalls nur einen Wimpernschlag. Lokalmatador Simone Corsi reihte sich auf der Forward-Kalex als Vierter ein. Der WM-Führende Johann Zarco konnte die Spitzenpace am Ende nicht so recht mitgehen und wurde Fünfter vor Jonas Folger und Sandro Cortese.

Dominique Aegerter und Randy Krummenacher runden als Neunter und Zehnter die Top 10 ab. Marcel Schrötter stellte seine Tech3-Maschine auf den 12 Platz. Florian Alt blieb ließ als Vorletzter zumindest Zaqhwan Zaidi hinter sich.

Text: Dominik Lack

Foto: motogp.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren