• RTN
  • Allgemein
  • Moto2 in Austin: Lowes gewinnt sein erstes Rennen

Moto2 in Austin: Lowes gewinnt sein erstes Rennen


Aus deutscher Sicht ein nicht so gelungener Tag…

Esteve Rabat hatte den besten Start und ging in Kurve 1 vor Zarco und Lowes in Führung.
Doch Zarco und Lowes warteten nicht lang und überholten Rabat in den darauffolgenden Kurven und setzten sich ab.
In einigen Kurven wurden immer wieder Flaggen geschwenkt, die auf eine nasse Strecke hinweisen und auch auf den Kameras sind Tropfen zu erkennen.
Rabat fällt auf 8 zurück und Cortese, Schrötter, Krummenacher und Folger befinden sich auf Position 15-18.
Nachdem auch Zarco sich etwas freifahren konnte, fuhr Lowes die Lücke wieder zu und auch Simeon und Rins kämpften sich ran. Aegerter stürzte konnte die Fahrt aber wieder aufnehmen und das Feld von hinten aufrollen, leider reichte es letztendlich nur für Platz 18.
6 Runden vor Schluss geht Lowes in Führung und kann den 1. Platz bis ins Ziel behaupten. Zwischen Zarco und Simeon ging es um Platz 2, während Rins dahinter nur zuschaute. Im Gerangel mit Zarco stürzte Simeon und die Plätze 1, 2 und 3 standen fest…Lowes vor Zarco und Rins, dahinter Rabat und Morbidelli.
Weiter hinten kamen Luthi, Schrötter und Cortese auf 12, 13 und 14 ins Ziel, Folger und Aegerter belegten Rang 16 und 18.

Foto: Motogp.com

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren