Moto2 Catalunya: FP2-Cortese an der Spitze!


Sandro Cortese landete heute im zweiten freien Training der Moto2 auf dem ersten Platz. Der Deutsche fuhr mit seiner 1:47,127 knapp schneller als der Zweitplatzierte Johann Zarco, der allerdings mit seiner Zeit vom Vormittag auf Rang eins der Kombination liegt.



Alex Rins folgte bei seinem Heimgrandprix dahinter auf der dritten Position. Sam Lowes, der in FP1 einen Sturz zu verzeichnen hatte, wurde Vierter. Jonas Folger konnte noch am Morgen mit dem dritten Platz aufhorchen lassen, verbesserte sich nachmittags jedoch nicht mehr und wurde Zehnter.

Marcel Schrötter machte im Vergleich zum ersten Training eine halbe Sekunde gut und wurde 19. Florian Alt bildete das Schlusslicht des Feldes.

Die Ergebnisse des FP2 gibt es HIER

Text: Dominik Lack

Foto: Motogp.com

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren