• RTN
  • Allgemein
  • Moto2 Brünn: Free Practice 2 – Nachgefragt bei Sandro Cortese

Moto2 Brünn: Free Practice 2 – Nachgefragt bei Sandro Cortese



In den heutigen Freien Trainings zum Motorrad Grand Prix in Brünn wurde den Fahrern einiges abverlangt. Bei knapp 34 Grad Luft – und um die 48 Grad Streckentemparatur müssen die Fahrer nicht nur physisch an ihre Belastungsgrenzen gehen. Racetracknews hat nach Abschluss des Trainings bei Sandro Cortese, der ins morgige Qualifiying mit einem guten 5 Rang startet, nachgefragt, wie er seine heutigen Leistungen einschätzt:



“Die letzten Rennen sind nicht so glücklich für uns gelaufen aber die Karten werden bei jedem Rennen neu gemischt. Heute war ein erfolgreicher Tag für mich und mein Team. Mit dem 5 Platz im Freien Training bin ich soweit zufrieden. Das Setup ist noch nicht ganz auf dem Level wie wir es uns vorgestellt haben, aber ich denke wir haben alle heute hart gearbeitet und die bestmöglichen Resultate erzielt. Für morgen ist da noch einiges drin. Mein Ziel ist es am Wochenende soweit wie möglich nach vorne zu fahren und weitere wertvolle Punkte mitzunehmen.”

Text: Doreen
Foto: Mario Böttger

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren