• RTN
  • Allgemein
  • Moto2 Brünn: FP1 – Zarco Schnellster, Folger greift an!

Moto2 Brünn: FP1 – Zarco Schnellster, Folger greift an!


Der Führende der Moto2-WM Johann Zarco machte bereits beim ersten Freien Training in Brünn Ernst. Der Franzose fuhr mit seiner 2:03,082 satte drei Zehntelsekunden schneller als Jonas Folger, der sich auf die zweite Position schieben konnte.



Auch sonst sah es aus deutscher Sicht gut aus. Sandro Cortese, der hier letztes Jahr sein erstes Moto2-Podium holen konnte, fuhr konstant in den Top 5 mit und landete am Ende der Session auf der achten Position. Marcel Schrötter konnte vorerst nicht in die besten 20 einziehen und platzierte sich als 23. Florian Alt konnte als 29. Jesko Raffin hinter sich lassen.

Simone Corsi konnte als Dritter die Fahnen seines Forward Racing Teams hochhalten, das an diesem Wochenende seine GP-Rückkehr begeht. Vierter wurde Tito Rabat vor dem Schweizer Tom Lüthi.

Die Ergebnisse findet Ihr HIER
Text: Dominik Lack

Foto: motogp.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren