Moto2 Assen FP2: Zarco holt auf!

Nachdem der Franzose Johann Zarco im ersten freien Training auf dem 6. Platz landete, konnte er im zweiten freien Training auftrumpfen und mit einer Zeit von 1:37,670sec die Führung übernehmen

Zarco verwies den Athina Forward Piloten Simone Corsi auf den 2. Platz, um nur 0,196sec.
Der Brite Sam Lowes, welcher im ersten freien Training noch geführt hatte, wurde dritter.
Auf Platz 5 konnte sich Alex Marquez setzen. Marquez scheint auf dieser Strecke gut klar zu kommen, denn er war am Vormittag auf Rang 10 und konnte sich somit deutlich steigern.
Tito Rabat hingegen verlor mit Rang 7 einige Plätze, verbesserte seine Zeit allerdings um 0,4sec. 
Der zweifache Assensieger Anthony West belegte mit auf seiner Speed Up Honda den 21 Platz, welcher im Vergleich zum Vormittag lediglich eine Verbesserung um 2 Positionen darstellte.
 
Bester Deutscher Pilot wurde Jonas Folger auf seiner Kalex Honda mit dem guten 4. Rang. 
Die weiteren Positionen der Deutschen lagen bei Platz 17 Cortese, Platz 22 Schrötter, Platz 25 Florian Alt und Platz 26 Robin Mulhauser.
HIER die kompletten Ergebnisse im Überblick.
Text: Sebastian Lack  
  
Fotos: Dominik Lack
                                 
                                

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren