Motegi-GP: Zarco fährt zur Pole

zarco

In der Moto2 Klasse fuhr der Franzose Johann Zarco zu seiner nächsten Pole Position, dicht gefolgt vom Schweizer Tom Lüthi. Zarco fuhr somit mit einer Zeit von 1:49,961 einen neuen Streckenrekord ein!Dahinter reihten sich die Piloten Morbidelli und Lowes ein. Für Sandro Cortese lief das Training diesmal ausgezeichnet und der Deutsche fuhr mit seiner Schlussrunde auf Position 5. Nicht ganz so gut lief es für die anderen beiden deutschen Piloten Folger und Schrötter, denn sie belegten am Ende nur die Ränge 9 und 11. Allerdings blieben beide unter einer Sekunde Rückstand auf die Führung.

Ebenfalls schlecht lief es in der Anfangsphase für das Forward Racing Team, denn beide Fahrer stürzten und brachten viel Arbeit mit an die Box. Am Ende kamen sie auf die Plätze 14 und 26.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: MotoGP.com

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren