Marc Moser nach IDM-Sieg in Schleiz zufrieden

13900723_1037377213016037_1237255997_n

Marc Moser hat am vergangenen Wochenende in Schleiz einen Wildcard-Einsatz in der IDM absolviert. Der Superstock 1000-Pilot konnte im ersten Rennen Platz acht einfahren und den zweiten Lauf mit der Ducati-Panigale sogar gewinnen. Für Racetrack-News schilderte er sein Wochenende.

„Am Freitag lief es schon ganz gut. Am Samstag musste ich mich dann nur noch für die Superpole qualifizieren. In der Superpole selbst haben wir dann noch einen Rennreifen verwendet, weil es uns zu unsicher war, mit dem Qualifyier eine gute Runde zu erwischen. Dabei ist der vierte Startplatz herausgekommen. Ich war der erste Superstock-Fahrer.

Beim ersten Rennen habe ich aber leider den Start etwas verbockt und bin so um Platz zwölf aus der ersten Runde gekommen. Dann habe ich mich nach vorn gekämpft. Leider habe ich bei Start-Ziel den Gang nicht rausbekommen und bin geradeaus gefahren. Ich musste also einen kleinen Ritt durch´s Grün machen. Dadurch habe ich meine Plätze natürlich wieder verloren. Diese habe ich mir aber zurück erobert. Mit dem Ergebnis war ich dann auf jeden Fall zufrieden. 

Im zweiten Rennen habe ich einen super Start erwischt. Ich kam als Vierter aus der ersten Runde wieder und habe dann schnell die Führung übernommen. Es hatte angefangen zu regnen und die anderen haben ein bisschen „piano“ gemacht. Allerdings hat es nur etwas angefangen zu tröpfeln und ich habe mir gesagt „Hey, da kann man auch durchfahren“. Ich bin dann von Anfang bis Ende vorn geblieben und konnte dauerhaft hohe 1:25er-Zeiten fahren. Dabei habe ich aber gemerkt, dass mir der Marvin Fritz im Rücken geblieben ist. Also habe ich versucht, den Abstand immer weiter zu vergrößern. Insgesamt bin ich natürlich sehr zufrieden mit dem Rennen. Ich habe als Superstock-Fahrer die Gesamtwertung im zweiten Rennen gewonnen und das ist einfach geil. Ein riesengroßes Kompliment muss an mein Team gehen, die eine tolle Arbeit gemacht haben. Das haben wir uns endlich mal verdient“

 

13884295_1037377216349370_654086515_n

 

Text: Dominik Lack

Fotos: Niels Breider

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren