• RTN
  • Allgemein
  • Manx GP Training Donnerstag, aus deutscher Sicht.

Manx GP Training Donnerstag, aus deutscher Sicht.

Thomas Gottschlak ist auf P 31 in der Junior Klasse gefahren (21:21,406)

Kenny Hinck ist in der Senior Klasse mit 25:07,373 auf P 72 gefahren.

Wolfgang Schuster konnte heute nach technischen Problemen nicht trainieren.



Gegen 19.50 Uhr ist das Training mit roter Flagge beendet worden. Es gab 4 separate Vorfälle auf der Strecke. (Ballahutchin, Kerrowmoar, Ramsey Hairpin und Bungalow)

Scott Campbell, Ross Richards und Stuart Hall hatte eine Vorfall bei Ballahutchin. Richards und Hall sind ins Krankenhaus gekommen. Campall ist Ok.

John Leigh Pemberton ist nach einem Unfall auch ins Krankenhaus gekommen.

Gavin Lupton (Bungalow) und Neil Gregory (Kerrowmoar) sind Ok.

Morgen gibt es wieder zwei Training Session.
40 Minuten für Classic TT, Lightweight und Newcomers B/C und 55 Minuten für Senior, Junior, Super Twin und Newcomers A















Hat dir der Beitrag gefallen? Dann spende doch etwas oder verbreite es unter deinen Freunden. 

Vielen Dank




Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren