Laguna Seca Vorschau/Quali

Halbzeit im MotoGP Kalender. Rennen 9 von 18 steht vor der Tür und dies in Übersee! Hierhin reist nur die Königsklasse und lässt nach dem Rennen am vergangenen Wochenende in Sachsen keine Verschnaufpause für die Götter. Auf der 3,6km langen Strecke gewann schon Ducati, Honda und Yamaha, was also keinen Geheimfavoriten vermuten lässt. Auf der 12m breiten Piste verteilen sich 7 Links- und 4 Rechtskurven. Die längste Gerade ist nur 453m lang und lässt den Fahrern somit keine Ruhe.



Die Qualis verliefen eher weniger aufregend. Überraschenderweise fuhr ein Marquez auf einer ihm unbekannten Strecke Topzeiten. Auch ein Bradl fuhr Spitzenzeiten und rast sogar auf die Pole. Auf dieser anspruchsvollen Strecke fuhr unsere deutsche Hoffnung auf seine erste Pole in der Königsklasse, während ein Pedrosa verletzungbedingt ein Training ausfallen lässt. Somit musste Dani sich im Q1 beweisen und dann im Q2 nochmal sein bestes geben, was ihm mit Platz 7 gelang. Lorenzo gelang noch Platz 6 hinter Crutchlow. Neben Bradl starten aus der ersten Reihe Marquez und Bautista. Die zweite Reihe führt Rossi an, bestes CRT Espargaro vor de Puniet auf Platz 11 und 12.




















Text: Franziska
Fotos: Dorna.com

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren