Katar-GP: Die Fan-Fragen zum Saisonauftakt

Wie schon in der letzten Saison stellten sich die Fahrer der MotoGP auch bei der Pre-Event-Pressekonferenz zum Katar-GP den Fragen der Fans, die diese über die sozialen Netzwerke gestellt hatten. Wir haben die Antworten der Piloten zusammengestellt.

Andrea Dovizioso: Die meisten Fahrer sagen, Du seist schwer zu überholen. Wer ist in Deinen Augen am schwierigsten zu überholen?

Danilo (Petrucci). Er bremst hart und ist ziemlich groß. Wenn Du hinter ihm bist ist es allein schon schwierig zu versuchen ihn zu überholen.

 

Maverick Vinales: Viele MotoGP-Fahrer sind abergläubisch. Hast Du auch einen Aberglauben?

Ja, ich ziehe mich immer von rechts an. Zuerst der rechte Stiefel, der rechte Handschuh. Es gibt noch mehr, aber das hebe ich mir auf, falls nochmal jemand fragt (lacht)

 

Valentino Rossi: Wie fühlt es sich an, dass mit Franco Morbidelli und ab nächstem Jahr Pecco Bagnaia die Schützlinge aus der VR46 Academy mit Dir in der MotoGP fahren?

Wir sind sehr stolz. Franco zum Beispiel haben wir lange verfolgt und ihn jetzt in der MotoGP zu haben ist toll, genau wie Bagnaia. Jetzt wird Franco er aber ein Rivale. Wenn man zusammen auf der Strecke ist, ändert sich etwas. Ich freue mich aber und bin happy für Franco.

 

Johann Zarco: Du hast den ersten Malaysischen MotoGP-Fahrer als Teamkollegen. Wie denkst Du darüber?

Ich freue mich sehr für ihn und denke, dass er in Malaysia und Thailand so etwas wie ein Superstar sein wird. Vielleicht wird das Rennwochenende dort für uns anstrengender. Ich konnte schon hier sehen, dass er einige Freunde um sich herum hat und dass er den vollen Support in seinem Land hat. Das ist schön zu sehen. 

 

Andrea Iannone: Wenn Du eine der früheren Rennstrecken in den Kalender zurückholen könntest. Welche wäre das und warum?

Laguna Seca. Ich bin dort in meinem ersten MotoGP-Jahr wegen einer Verletzung nicht gefahren. Jeder spricht über diese Strecke als gefährliche, aber auch großartige Strecke, weil es Spaß macht dort zu fahren.

 

Marc Marquez: In dem “Behind the Scenes”-Video von motogp.com sieht man viele interessante und lustige Momente von Dir aus der Saison 2017. Welche findest Du am besten?

“Viele Teile sind lustig oder interessant, aber einer der besten ist wie Andrea (Dovizioso) und ich die Rennen diskutieren. Zuerst kämpfen wir bis zur letzten Kurve und zehn Minuten später sprechen wir über die Situation. Am lustigsten fand ich die Reaktionen von Emilio Alzamora in der Box.”

 

Text: Dominik Lack

Foto: MotoGP.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren