Jubiläumswoche: Heute im Interview: Sarah

In unserer Jubiläumswoche haben wir uns für Euch etwas besonderes ausgedacht. Wir möchten Euch unser Team einmal vorstellen. Dazu haben wir uns gegenseitig interviewt. Heute hat sich Sarah den Fragen von Dominik gestellt.


1. Was bedeutet es für Dich, bei RTN zu schreiben? 
Ich bin ein großer Fan der MotoGP und freue mich dieses mit anderen zu teilen bzw auch andere an Rennen teilhaben zu lassen, die es nicht immer sehen können.

2. Welches ist das beste Rennen, das Du (entweder live oder im TV) gesehen hast? 
Das beste Rennen war für mich Stoner gegen Rossi in Laguna Seca,  das Jahr kann ich grad leider nicht sagen (2008, Anm. d. Koll.). Die ersten Runden waren der Wahnsinn, mehr Spannung ging nicht.

3. Wer wird 2015 MotoGP-Weltmeister und warum? 
Eine schwere Frage, die ich auch sehr gern mit “Valentino Rossi ” beantworten würde, aber es wird schwer. Es gibt starke Gegner und ich bin sicher, dass Marc Marquez auch wieder einer der Favoriten sein wird.

4. Gibt es etwas, das Du gerne bei Deiner Arbeit auf Racetrack-News noch machen möchtest? 
Das einzige, was ich eventuell irgendwann gern machen würde, ist ein Besuch im Fahrerlager. Ansonsten bin ich froh, hin und wieder über MotoGP, Moto2 und Moto3 schreiben zu können.


5. Wen würdest Du gern mal interviewen? 
Ein Interview mit Valentino wäre schon super, allerdings würde ich wohl kaum ein Wort rausbekommen vor Aufregung…Demnach wäre ein Interview mit einem anderen Fahrer wohl eher denkbar.

6. Wenn Du grade Dich nicht mit MotoGP beschäftigst…was machst Du dann gern?
Gute Frage…Motorrad fahren. Aber im Sommer auch das schöne Wetter an einem See genießen und im Winter Skifahren.


7. Was fährst Du denn?
Eine Kawasaki ER 6. Natürlich in grün.












Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren