Jerez Testtag 2 / Zweiter Teil

4 Stunden Restzeit beim Training in Jerez.

3:41 Restzeit.  Die Top 10 ist bis auf 1,386 Sekunden zusammen. Schnellster ist Pedrosa mit 1:40,499

3:26 Pedrosa fährt 1:40,311 und ist damit ,580 hinter der von ihm gefahrenen Streckenbestzeit. 


3:23 Stefan Bradl ist auf P 6 (+1,023)

3:13 PED, CRU, LOR, ROS, BAU, BRA, IAN, SMI, HAY und MAR.

3:02 Rossi auf P2 (+0,228)

2:59 Sturz von Stefan Bradl. Er ist ok. Gestern ist er auch schon gestürzt. Im nassen auf die weisse Linie gekommen. Aufgerichtet. Strasse ausgegangen. Im Kiesbett hingeschmissen weil die Reifenstapel  zu nah gekommen sind. Aber auch alles ok. 

2:57 PED ROS CRU LOR BAU BRA SMI IAN HAY MAQ DOV ESP BAR SPI DEP STA PIR COR ABR HER PET EDW AOY LAV PES

2:44 Rossi auf P1 (1:39.525) damit ist er ne knappe halbe Sekunde hinter der Topzeit von Stoner von 2012. 

2:40 Crutchlow auf P2 0,693 

2:33 Lorenzo nur 0,015 Sek. hinter Rossi auf P2. Damit sind beide Werks Yamahas auf den ersten beiden Plätzen. 
2:12 RED FLAG. Sturz von Bautista (P6). Ringfinger einmal und den kleinen Finger zweimal an der linken Hand gebrochen.  Er will morgen wieder fahren. 

2:11 ROS, LOR, CRU, PED, DOV, BAU, MAR, BRA, IAN,SMI, HAY, PIR,ESP

2:09 Das Training geht weiter. Es ziehen Wolken auf. 

2:00 Es fallen die ersten Regentropfen und es wird windig. Das war es dann wohl für heute. An der Reinfolge hat sich nix geändert. 

1:49 Valentino Rossi ist mit 44 Runden am längsten auf der Strecke. Iannone schafft nach Sturz nur 15 Runden. 

1:26 Ein paar Jungs fahren auf der Strecke. Aber keine schnellen Zeiten. 

1:13 Der Regen wird stärker. 

0:40 Es wird heute ganz sicher keiner mehr fahren. Das war es. 2 Testtage sind noch nach. 




Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren