IRRC: Termine in 2018

Das neue Jahr hat gerade frisch begonnen und damit steht auch in wenigen Monaten ein neues Rennsportjahr der International Road Racing Championship (IRRC) an. Ab heute dürfen sich alle Fahrer, die 2018 bei der IRRC an den Start gehen wollen, offiziell anmelden. Die Termine und Austragungsorte stehen hingegen schon fest.

Erneut werden ab Mai insgesamt zwölf Rennen auf sechs unterschiedlichen Strecken stattfinden. Neben den bereits bekannten Strecken wie Hengelo (NL), Imatra (FIN), Chimay (B), Horice (CZ) und Frohburg (D) ist als neuer Austragungsort Terlicko (CZ) hinzugekommen.

Die IRRC ist 2010 aus dem ehemaligen Drei Nationen Cup entstanden und erfreut sich seither zunehmender Nachfrage. Mit über 60 Fahrern in den Klassen Supersport und Superbike ist die IRRC mittlerweile aus der europäischen Roadracing-Szene nicht mehr wegzudenken.

Mit dem Wegfall des Fischereihafenrennens in Bremerhaven wird in Folge dessen das Frohburger Dreieck einziger deutscher Austragungsort eines Straßenrennens in 2018 sein.

Termine 2018 :International Road Racing Championship

05. bis 06. Mai Hengelo (Niederlande)
16. bis 17. Juni Terlicko (Tschechien)
06. bis 08. Juli Imatra (Finnland)
27. bis 29. Juli Chimay (Belgien)
18 bis 19. August Horice (Tschechien)
22. bis 23. September Frohburg (Deutschland)

Weitere Informationen gibt es unter www.irrc.eu oder www.frohburger-dreieck.de.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Olaf

    |

    Hi. Was ist denn mit dem Rennen in Finnland? Warum startet die IRRC dort nicht? Grüße

    Reply

    • Avatar

      Rowena

      |

      Hallo Olaf!
      Wie auch im vergangenen Jahr findet 2018 das IRRC-Rennen in Imatra in Finnland wieder statt. In der kommenden Saison ist der Termin vom 6 bis 8. Juli bevor es dann Ende Juli ins belgische Chimay geht.
      Lieben Gruß,
      Rowena

      Reply

Kommentieren