• RTN
  • Allgemein
  • Interviewserie 2 mit Clarissa Miebach in Assen 2014

Interviewserie 2 mit Clarissa Miebach in Assen 2014

Wie zufrieden bist du mit dem heutigen Tag?

Nachdem wir unser Qualifying starten konnten, hat Nieselregen eingesetzt und wir sind wieder in die Box gefahren. Nach einigen Minuten hat sich das Wetter wieder gebessert und wir konnten das Quali wieder aufnehmen. Aufgrund des unangenehmen Wetters hatten wir schwierige Bedingungen beim Fahren. Somit bin ich ganz zufrieden mit meinem Ergebnis, da ich trotzdem über 2 Sekunden besser gefahren bin als gestern. Obwohl ich den 20. Platz in der Startaufstellung belge, schaue ich positiv in den morgigen Tag.


Hast du irgendwelche Rituale vor dem Rennen?

Richtige Rituale nicht. Ich lese mir vor dem Rennen meine Notizen zu den verschiedenen Kurven durch und gehe die Strecke im Kopf durch. Durch Musik versuche ich mich etwas zu pushen, aber trotzdem ruhig zu bleiben, da ich immer ziemlich nervös werde.

Wie sehen deine Ziele für das morgige Rennen aus?

An erster Stelle steht bei mir Spaß zu haben. Dazu versuche ich so viele Fahrer wie möglich zu überholen und meine Erfahrungen allgemein und besonders im Zweikampf zu erweitern. Letztendlich hoffe ich nicht, wie im letzten Rennen, zu stürzen.














Text: Yannika Luther

Fotos: Dennis Witschel 

RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren