• RTN
  • Allgemein
  • Icespeedway WM Uppsala Lindström ersetzt Harald Simon

Icespeedway WM Uppsala Lindström ersetzt Harald Simon

Nach seinem schweren Sturz in Inzell am 17.03.wird Harald Simon am kommenden Wochenende nicht am WM Lauf in Uppsala teilnehmen können.
Harald Simon erlitt Fleischwunden und Muskelfaserrisse am linken Ober- und Unterarm.
Der Schwede Per-Anders Lindström wird seinen Platz einnehmen.

Harald Simon nach 3 Laufsiegen am Samstag in Inzell,  im Interview bei FIM TV.


Foto: Dennis Witschel

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren